Aktuelles




Aktuelle / Anstehende Veranstaltung:

Schießstände bleiben vorerst geschlossen
Die aktuelle Coronasituation beschäftig auch weiterhin die Schützengesellschaft Karlstein-Kaitl. Wie bereits bekannt, musste die Saison 2019/2020 vorzeitig beendet werden, das Königsschießen, die geplante Stadtmeisterschaft im Luftgewehrschießen usw. verschoben werden. Seit 20.05.2020 sollte nun eigentlich in gewohnter Weise der Sommerfahrplan des Vereins laufen, d.h. alle 2-Wochen immer Donnerstags ein gemütlicher Stammtisch mit Schießmöglichkeit.  Die Vorstandschaft hat sich nun letzten Freitag zur ersten virtuellen Vorstandsitzung in der Vereinsgeschichte zusammengefunden. Heiß wurde diskutiert, wie es nun im Sommer weitergehen soll. Schlussendlich kann keiner die zukünftige Situation vorhersehen, dennoch muss geplant werden. Die Schützengesellschaft hat sich nun entschieden wie folgt zu verfahren: Die Termine für die Sommerstammtische bleiben wie geplant und bereits veröffentlicht bestehen, allerdings werden die Mitglieder über die Homepage und Sozialen Medien immer ein paar Tage zuvor informiert, ob dieser stattfinden kann oder nicht. Die Tendenz im Moment ist allerdings, dass unter den aktuell gegeben Vorgaben und Richtlinien bzgl. des CoronaViruses diesen Sommer kein Stammtisch stattfinden wird. Der kommende Stammtisch am Donnerstag 04.06.2020 wird definitiv abgesagt. Ebenso wurde die Gesellschaft durch die Stadtkirche informiert, dass der geplante Schützenjahrtag mit Messe auf St. Pankraz am 21.06.2020 gestrichen wurde. Alle Vorstandsmitglieder waren sich einig, dass man die Mitglieder keinen gesundheitlichen Risiken aussetzen möchte und aus diesem besagten Grund sehr vorsichtig mit der Situation und ggf. Öffnung des Vereins umgehen müsse.
https://www.bgland24.de/sport/sport-vereine/3015326-pressemitteilung-vereine-parteien-0601-5927262-13783127.html